A B

Webseite politicalbeauty.de

Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist bekannt für seine kontroversen Aktionen, die nicht nur den Nerv der Zeit und aktuellen politischen Diskussion trifft. Durch pointierte Kunstaktionen oder Installationen senden sie starke Botschaften und weisen auf Missstände hin, die in Deutschland und Europa gerne übersehen werden.
Die Asche ist das Markenzeichen der Kunstaktivist*innen und geht mit einer Hautton-Farbpalette eine Mischung ein, die sehr leicht zu erinnern und wieder zu erkennen ist.
Mit Peter Post (CEO von Scholz & Volkmer), der das Corporate Design entwickelt hat, habe ich die Webseite gestaltet und umgesetzt.

www.politicalbeauty.de